Smartphone

Top Smartphones mit Vertrag

apple-iPhone-x-smartphone--oa4ng7vamtku1l7x0f33en3anlmrm6hce9kvukfiz4 Smartphone
Apple iPhone X
samsung-galaxy-s10-smatphone-oa4nhe616d6qk1ih5fdb0uf1dxua8k59k2xqg0ot74 Smartphone
Samsung Galaxy S10 Plus
zte-axon-10pro-smartphone-oa4sthgnui5978hmgyjl2vd7pp1o9rqiaugy4pvfm8 Smartphone
ZTE Axon 10 Pro
huawei-p30-pro-smartphone--oa4shi0qpjqn67wbga1tse8n1u474p5pnj12upn4y8 Smartphone
Huawei P30 Pro

Smartphone mit Vertrag im Tarifvergleich

Das richtige Smartphone mit Vertrag finden

Wer sich ein neues Smartphone zulegen möchte, hat inzwischen eine große Auswahl an Produkten. Ob im Internet oder im Handyladen am Ort, nicht immer ist es einfach, bei der großen Palette an Mobiltelefonen das richtige Modell zu finden. Grundsätzlich lassen sich die Handys jedoch in drei Kategorien unterteilen. In Einsteiger Smartphones, Mittelklasse Smartphones und Premium Smartphones. Die Unterschiede liegen hier in der Verarbeitung und der Ausstattung. Mit der Kaufberatung Smartphone wird die Auswahl für Sie eventuell ein wenig einfacher, gleichgültig, ob Sie im Laden vor Ort kaufen möchten oder per Internet Ihr neues Smartphone bestellen wollen.

Einsteiger Smartphone mit Vertrag

Diese recht günstigen Handys eignen sich für alle diejenigen, die keinen großen Wert auf gehobene Technik legen aber ein günstiges Telefon suchen. Für Jugendliche oder ältere Personen mit wenig Ansprüchen sind diese Mobiltelefone genau richtig. Bereits ab rund 59,00 Euro aufwärts finden Sie im Handel schon entsprechende Modelle. Darunter beispielsweise:

Mit rund 4 GB Speicher liegt die Kapazität dieser Handys unter der bei Mittelklasse Smartphones. Aber auch diese Geräte sind bereits mit Merkmalen wie Kamera, Internetzugang, Bluetoothverbindung usw. ausgestattet. Das Display ist in der Regel auch ein wenig kleiner als bei den teuren Smartphone-Modellen.

Mittelklasse Smartphone mit Vertrag

Bei den Mittelklasse Smartphones ab 130,00 Euro gibt es schon ein wenig mehr Komfort. So hat beispielsweise das Samsung Galaxy S3 schon zusätzliche Features wie SVoice. Mit dieser Anwendung können Sie auf Doppelklick der Hometaste die Sprachsteuerung öffnen und das Telefon mit Sprachbefehlen steuern. Und auch die Speicherkapazität liegt bei diesen Modellen ein wenig höher. Mit 8 GB bis 16 GB lassen sich hier schon deutlich mehr Videos, Bilder usw. speichern und mit einem Einschub für eine SD Karte erhöht sich die Kapazität noch ein wenig. In der Mittelklasse angesiedelt ist auch das Huawei P8 Lite DualSim Im Vergleich zu den einfachen Einsteiger Smartphones hat dieses Handy eine Kamera mit höherer Auflösung (13 MP) und auch die Speicherkapazität ist mit 16 GB recht hoch. Ein großes Display von 5 Zoll sorgt für bequemes Ablesen und NFC, LTE erleichtern die Datenübertragung.

Premium Smartphone mit Vertrag

Zur Kategorie der Premium Smartphones gehören Handys wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S6. Bei diesem Handy-Modell ist das Gehäuse nicht mehr aus Kunststoff gefertigt, sondern aus Metall. Die Speicherkapazität kann sich ebenfalls sehen lassen, denn sie liegt wahlweise bei 32,64 oder 128 GB. Erweitert werden kann jedoch hier nicht mehr per SD-Karte. 5,1 Zoll Displaygröße und ein elegantes Design machen das Handy optisch attraktiv. Mit rund 699,00 Euro ist das S6 allerdings nicht mehr sehr günstig. Zur Luxusklasse der Smartphones ist auch das iPhone 7 Plus von Apple zu rechnen. Wer über 1000,00 Euro beim Kauf eines neuen Smartphones nicht scheut, wird sich eventuell für diese Handy entscheiden. Eine 5,5 Zoll Displaygröße und ein besonders flaches Design machen das Handy optisch ansprechend. Nebenbei gibt es auch moderne technische Features wie: Fingerabdrucksensor, Gesichtserkennung, Kamera mit Teleobjektiv oder Stereo-Lautsprecher für gute Klangqualität beim Musikhören und Anschauen von Videos. Erhältlich ist das Iphone in Gold, Silber, Schwarz oder Rosé-Gold.

Was können Smartphones noch?

Die Smartphones der neuen Generation sind überdies auch mit vielen hilfreichen technischen Hilfsmitteln ausgestattet, die es auch Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen ein Smartphone zu verwenden. Android Geräte mit Android 4.1 und höher verfügen beispielsweise über eine TalkBack-Funktion. Mit diesem Zusatz, der sich im Menü aktivieren lässt, werden alle Menüpunkte vorgelesen sobald der Finger über das Display streicht. Dasselbe gilt für Apple Geräte mit IOS Betriebssystem. Statt der Sprachsteuerung Svoice verwendet Apple bei seinen Geräten jedoch Siri. Auch hier ermöglichen Sprachbefehle das Steuern des Telefons per Stimme. So lassen sich unter anderem SMS diktieren, Menüs öffnen oder per Stimm-Ansage Anrufe tätigen. Für Senioren gibt es im Handel außerdem einige einfache Smartphones mit wenig Technik. So beschränkt sich beim Doro 8031 4G Smartphone die Ausstattung auf Funktionen wie Telefonieren, SMS und Kamera. Eine Notruftaste und extra laute Klangqualität machen es auch hörbehinderten Senioren einfacher das Handy zu benutzen. Die Menüführung wurde bei diesem Seniorenhandy ebenfalls sehr einfach gehalten.

Geld Sparen beim Smartphone-Kauf

Hat die Kaufberatung Smartphone Ihnen geholfen? Dann bestellen Sie doch gleich Ihr neues Smartphone. Geld sparen Sie beim Smartphone-Kauf auch, wenn Sie online die unterschiedlichen Handys und die Anbieter miteinander vergleichen. Gehen Sie ganz einfach auf eine der Preisvergleichs-Seiten im Internet und geben Sie dort die Bezeichnung des Modells ein, das Sie suchen. Lassen Sie sich die in Frage kommenden Anbieter auf diese Weise anzeigen und finden Sie den für Sie günstigsten Händler. Empfehlenswert ist es auch für Ihr Smartphone ein Etui oder eine Hülle zu bestellen. So schützen Sie das technisch sensible Gerät besser vor Stößen, Kratzern oder Verschmutzungen verschiedenster Art. Achten Sie beim Kauf einer Hülle genau auf die Marke und das Modell, damit die Hülle auch perfekt zu Ihrem Smartphone passt.